Sie sind Physiotherapeut und möchten sich in Ihrem Beruf stetig weiterentwickeln, Ihren Patienten die neuesten Rehabilitationsmethoden zur Verfügung stellen? Zu diesem Zweck werden alle Arten von Rehabilitationskursen für Physiotherapeuten benötigt, die es Ihnen ermöglichen, neue Fähigkeiten zu erwerben. Auch wenn Ihr bescheidenes Budget es Ihnen nicht ermöglicht, Schulungen und Kurse vollständig zu finanzieren, sind Sie nicht in einer verlorenen Position. Alles, was Sie tun müssen, ist sich für Entwicklungsbeihilfen zu interessieren, die die Europäische Union im Rahmen des Europäischen Sozialfonds anbietet. Wie können bis zu 80 Prozent der EU-Mittel für Rehabilitationstrainings für Physiotherapeuten bereitgestellt werden? Wie hoch ist die Ausbildungsförderung und welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein? Darüber schreiben wir weiter unten.

Jeder ist sich der Bedeutung der Berufsausbildung bewusst. Sie ermöglichen es Ihnen, neue Fähigkeiten zu erwerben oder bereits vorhandene zu verbessern, da Grundkenntnisse manchmal nicht ausreichen, um Dienstleistungen auf professionelle Weise zu erbringen. Gerade in einem solchen spezifischen und entwicklungspolitischen Beruf spielt die Ausbildung von Physiotherapeuten eine sehr wichtige Rolle, da sie das Tätigkeitsprofil einer Person erweitern und damit in Zukunft messbar höhere Gewinne erzielen und auch über den finanziellen Aspekt hinaus die Unterstützung einer größeren Anzahl von Personen ermöglichen. Dank der Präsenz unseres Landes in der Europäischen Union, kleiner und mittlerer Unternehmen und ihrer Angestellten sowie der Taiga, wie es in der Physiotherapieindustrie häufig der Fall ist, haben Einzelunternehmen die Möglichkeit, ihre Entwicklung durch Schulungen zu finanzieren. Die einzige Bedingung ist eine eingetragene Firma in der Provinz, in der wir eine Förderung beantragen. Wenn sich jedoch die Situation ergibt, dass unsere Tätigkeit beispielsweise in der Woiwodschaft Ermland-Masuren registriert ist und wir physisch in der Woiwodschaft Pommern tätig sind, müssen wir uns für einen Rehabilitationskurs für Physiotherapeuten oder einen anderen Kurs in der Woiwodschaft Ermland-Masuren bewerben.

So erhalten Sie Mittel für Rehabilitationstrainings für Physiotherapeuten

Leider kann man auch hier, wie in vielen anderen Fällen, nicht auf Bürokratie verzichten. Um die Mittel in Anspruch nehmen zu können, muss zunächst die Website der Development Services Database aufgerufen werden. Diese Website ist eine Plattform, auf der Sie alle Informationen zu Schulungen finden, die vom Europäischen Sozialfonds kofinanziert werden. Sie sollten in der Suchmaschine nach Rehabilitationstrainings für Physiotherapeuten suchen. Wenn Sie jedoch bereits eine der Schulen Ihrer Wahl haben, die solche Kurse anbieten, versuchen Sie, diese in der Datenbank zu finden. Alle Unternehmen in der Database of Development Services mussten ausgezeichnete Schulungsfähigkeiten und qualifiziertes Personal nachweisen, damit Sie sicher sein können, dass eine solche Schulung einen inhaltlichen Wert hat. Nachdem Sie das entsprechende Unternehmen ausgewählt haben, können Sie eine Finanzierung für das Training anfordern.

 

Dieser Prozess sollte mit der Suche nach einem Betreiber beginnen, der sich mit dem Erhalt von Anträgen, der Durchführung und der Abrechnung von Begünstigten befasst, die eine Finanzierung für eine bestimmte Schulung in einer bestimmten Woiwodschaft beantragen, in der Ihre Aktivität registriert ist. Nachdem Sie es gefunden haben, senden Sie es bitte an das ausgefüllte Formular, das auf der oben genannten Plattform verfügbar ist.

Wie hoch ist die Ausbildungsförderung?

Je nach dem Ort, an dem die Geschäftstätigkeit registriert ist, variiert die Kofinanzierung, sie schließt jedoch immer zwischen 50 und 80 Prozent des gesamten Ausbildungsumfangs ab. Diese Unterschiede ergeben sich aus der Notwendigkeit, die Wettbewerbsbedingungen in weniger wirtschaftlich entwickelten Woiwodschaften wie der bereits erwähnten Woiwodschaft Ermland-Masuren zu verbessern. Bei einem Rehabilitationskurs für Physiotherapeuten zum Preis von 1.000 PLN müssen Sie mit dem Stipendium nur 500 PLN bis 200 PLN bezahlen. Dies ist eine großartige Gelegenheit, um Ihre Qualifikationen zu verbessern.

Die Kofinanzierung von Schulungen und Kursen erfolgt in der Regel in zwei Formen.

Der erste ist ein Trainingsgutschein für einen Rehabilitationskurs für einen in Ihrem Fall ausgewählten Physiotherapeuten. Um einen Gutschein mit Kofinanzierung zu erhalten, müssen Sie ihn für den verbleibenden Betrag kaufen, der für das Training fällig ist und keine Kofinanzierung enthält. Diese Arten von Gutscheinen haben ein Ablaufdatum, dh sie müssen bis zum angegebenen Datum verwendet werden.

Die zweite Möglichkeit ist die Rückerstattung der Kurskosten. In diesem Fall sollten Sie einen Vertrag über finanzielle Unterstützung mit Ihrem Netzbetreiber abschließen und dann das Schulungszentrum selbst aus der Liste der erstatteten Zentren auswählen. Nach der Schulung wird diese mit dem Betreiber abgerechnet, und [die Kosten, die Ihnen gemäß dem Prozentsatz der Finanzierung entstehen, werden Ihnen unverzüglich erstattet. Stimmt es, dass es ziemlich einfach und nicht so kompliziert ist, wie es scheinen mag?

Dank dieser Art der Finanzierung hat sogar ein kleines Physiotherapie-Büro die Chance, unter den Wettbewerbern zu wachsen, und ihre Nutzung ist für alle äußerst vorteilhaft. Nach einer solchen Ausbildung können Physiotherapeuten in verschiedenen Physiotherapiezentren arbeiten. Zum Beispiel schickt das Rehabilitationszentrum Połczyn Zdrój seine Physiotherapeuten bereitwillig zu Physiotherapiekursen.

 

Tschechisch Dänisch Niederländisch Englisch Polnisch